MTH UNBOXING – MusoMind

Wir leben im Zeitalter des Streamings. Diverse Plattformen ermöglichen es den Nutzer:innen, Musik immer und überall hören zu können. Jedoch ist die Bezahlung der Künstler:innen nicht immer fair. Dies versuchen die Gründer von MusoMind, Yuval Ron und Ishay Sommer, mit ihrer Plattform nun zu ändern. Wie sie das angehen wollen, haben sie uns in der September-Ausgabe von MTH Unboxing verraten.

1. Was habt ihr vor MusoMind gemacht?
Wir sind beide Musiker, Webentwickler und Unternehmer. Yuval hatte gerade sein letztes Album veröffentlicht und sich auf ein paar Konzerte vorbereitet, als aufgrund der COVID-19-Pandemie die Liveshows erst einmal eingestellt wurden. Das war der Zeitpunkt, als wir damit angefangen haben an MusoMind zu arbeiten.

2. Was macht ihr abgesehen von MusoMind?
Musik! Das werden wir immer tun! Wobei MusoMind aufzubauen uns viel Zeit kostet und wir nicht dazu kommen, so viel Musik wie sonst zu machen.

3. Was ist MusoMind?
Wir befinden uns im Zeitalter des Streamings. MusoMind ist eine Plattform für Musik mit einem Abo-Modell. Stell dir vor, Spotify oder YouTube würden den Profilen der Musiker:innen einen großen Button hinzufügen, auf dem steht: „Abonniere diese:n Künstler:in“, ab 1,- € / Monat. Das ist im Kern unser Modell.

4. Warum der MTH Accelerator?
Wegen des Market Fit. Der MTH Accelerator hat nützliche Kenntnisse und Kontakte in der Medien- und Musikindustrie. Genau hier gehören wir hin.

5. Warum MusoMind?
Als Musiker verstehen wir die Herausforderung, mit denen Künstler:innen in der heutigen Industrie konfrontiert werden. Als Unternehmer und Tech-Leute haben wir die Möglichkeiten, diese Probleme effektiv anzugehen.

6. Was ist eure Mission?
Wir wollen Musiker:innen die Möglichkeit geben, sich durch ihre Musik finanzieren und davon leben zu können. Und den Fans wollen wir die Möglichkeit bieten, einen realen Beitrag zu den Karrieren ihrer Lieblingsmusiker:innen zu leisten und ihnen ihre Liebe und Wertschätzung zu zeigen.

Über MTH Unboxing

Das Portfolio des MTH Accelerators wächst und wächst. Doch was machen die Teams genau und vor allem was haben sie gemacht, bevor sie Unternehmer:innen wurden. In MTH Unboxing, unserer neuen Interview-Reihe, bringen wir Licht ins Dunkel und stellen die Teams genauer vor. Der MTH Accelerator Babelsberg ist das Programm für Startups und Gründungsteams aus der Metropolregion, die sich mit Technologien und digitalen Geschäftsmodellen befassen und ihre Unternehmen auf das nächste Level bringen wollen.

Mehr über das Programm, unsere neusten Portfolio Start-ups und Events erfahrt ihr in unserem Newsletter.