Rückblick: Innovation @ Babelsberg & die Vorstellung der Standortstudie Babelsberg 2.0

Innovation@Babelsberg

Gestern wurden im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe des Strategiekreises für Medien und Technologie „Innovation @ Babelsberg“ die Ergebnisse einer neuen Standortuntersuchung zur wirtschaftlichen Situation des Medienstandortes Babelsberg im Auftrag des MediaTech Hub Potsdam im Medieninnovationszentrum (MIZ) vorgestellt.

Die Untersuchung wurde von House of Research und dem Potsdamer Unternehmen transfermedia production services durchgeführt. Ein zentraler Punkt sei „,dass wir sehen müssen, dass wir eine Ansiedlungsoffensive [am Standort] hinkriegen – zwischen Unternehmen, Institutionen, Politik und Investoren“, so Peter Effenberg (transfermedia production services und Gesellschafter des MediaTech Hub Potsdam). Die Ergebnisse der Untersuchung bilden den Ausgangspunkt für weitere Diskussionen über intelligente Ansiedlungs- und Marketingpolitik rund um die geplanten Bauvorhaben am Standort Babelsberg.

Unsere Pressemitteilung zur Studie: https://www.mth-potsdam.de/pressemitteilung/neue-standortstudie-babelsberg-2-0-grosses-entwicklungspotenzial-am-medienstandort-babelsberg/
Die gesamte Studie könnt ihr bei uns anfragen: https://www.mth-potsdam.de/standortstudie-babelsberg/.

Wir bedanken uns bei allen, die an der Untersuchung teilgenommen und uns unterstützt haben!

Und natürlich beim gesamten Strategiekreis bestehend aus Hasso Plattner Institute, medianet berlinbrandenburg e.V., Medienboard Berlin-Brandenburg, Studio Babelsberg AG, Rundfunk Berlin-Brandenburg, UFA GmbH, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF sowie transfermedia production services.

Ein großer Dank gilt außerdem dem Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft für die Kooperationen im Rahmen von „Innovation @ Babelsberg“.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Weiterentwicklung der Medienstadt Babelsberg.

 

Die Aufzeichnung der Veranstaltung:

play

Dieses Video bettet externen Inhalt von Youtube ein. Hier finden Sie die Nutzungsbedingungen.