Jetzt anmelden: #mediatechtalk | Welche Regeln braucht Künstliche Intelligenz?

2021-10-mediatechtalk-ki

Künstliche Intelligenz ist aktuell das Thema in der digitalen Welt. Im Entertainment-Sektor lernen Maschinen, die Interessen von Zuschauer:innen zu analysieren und vorherzusagen. In der Industrie ist künstliche Intelligenz bereits fast universell im Einsatz. Doch Künstliche Intelligenz ist auf massenhaft detaillierte Daten von Menschen angewiesen.

Wie weit darf dies gehen und welche Regeln müssen wir für den Umgang mit KI heute aufstellen. Die Europäische Union diskutiert dies seit 2020 intensiv – beim #mediatechtalk am 6. Oktober 2021 um 16 Uhr geben wir ein Update!

Gemeinsam mit den Gästen Claudia Pohlink (Head of Future Networks & AI, Deutsche Telekom) und Aljoscha Burchardt (Principal Researcher, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DFKI) wird Peter Effenberg (Co-Geschäftsführer MediaTech Hub Potsdam/ Moderator) diese Themen besprechen.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei an! Die Teilnahme ist auf 30 Teilnehmer:innen begrenzt – also first come, first serve!

Über den #mediatechtalk

Der #mediatechtalk ist eine offene Diskussionsrunde zu MediaTech-Fachthemen, die wir pandemiebedingt über Zoom durchführen.

Der #mediatechtalk findet in Kooperation mit dem Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft statt.

Wenn Sie sich für diese und ähnliche Themen interessieren, besuchen Sie doch gerne unsere MediaTech Hub Conference am 10. und 11. November 2021 in Potsdam-Babelsberg: www.mth-conference.de

Mehr News gibt es hier.