#Rückblende – MediaTech Insights bei MCB19

MTH Potsdam bei MCB19

Für alle die es verpasst haben, gibt es unseren Slot auf der diesjährigen MEDIA CONVENTION Berlin „MediaTech Insights: Von E-Learning über Mixed Reality bis hin zu KI“ jetzt online zum „nachschauen“.

Vom 6. bis 8. Mai 2019 trafen sich insgesamt 25.000 Besucher*innen auf der diesjährigen MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) und re:publica. In 63 Sessions mit 216 Speaker*innen widmete sich die sechste MCB mit dem Thema „Playing for Keeps: Jetzt wird’s ernst!“ den enormen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) veranstaltet und fand in diesem Jahr erneut in Kooperation mit der re:publica in der STATION Berlin statt.

Unter dem Titel „MediaTech Insights: Von E-Learning über Mixed Reality bis hin zu KI“ präsentierte sich der MediaTech Hub Potsdam in einer Session. Unter der Moderation von Andrea Wickleder gewährten vier Unternehmen und Projekte einen kleinen Einblick in die gesamte Bandbreite und Kooperationsbereitschaft, darunter Peter Effenberg zum gerade gestarteten Forschungsverbundprojekt dwerft zu grundlegenden Lösungen für die Filmbranche und Madeleine Wolf, die mit dem Startup visionYOU digitale Bildung beschleunigen und für alle verfügbar machen will. Sven Slazenger von Interlake hilft Kunden beim digitalen Wandel u.a. Mixed Reality-Lösungen. Und Robert Förster gab Einblicke in das preisgekrönte KI-Media Startup Multicast Media.