MediaTech Lösungen & Corona

picture-coronavirus

Etwa fünf Monate ist es nun her seit dem Ausbruch der Corona Pandemie in Deutschland und dem darauffolgenden Lockdown. Unzählige Veranstaltungen weltweit wurden abgesagt und Unternehmen und ganze Geschäftsfelder mussten sich umsortieren und umorientieren.
Doch nicht alle Branchen haben unter den Umstellungen gelitten. Viele digitale Unternehmen haben davon sogar profitiert – darunter u.a. Food Delivering, Online-Shops und Video on Demand Streaming Dienste. Auch Online-Event und Online-Meeting Plattformen erleben einen Boom. Medientechnologien sind hier treibende Kraft und können u.a. zu diesem Erfolg und neuen Möglichkeiten beitragen.

Unter dem Motto Startups: Together for Innovation hat German Trade & Invest (GTAI) nun eine Seite veröffentlicht auf der Startups aus unterschiedlichen Hubs aus der Digital Hub Initiative aufgelistet werden, die in Zeiten von Corona innovative Lösungen anbieten. Aus dem MediaTech Hub Potsdam sind das unter anderem CI Hub, Feelbelt, visionYOU, Yoona Technology Solution und XR Bootcamp:

CI Hub
CI HUB ist eine Plattform für die Integration von Inhalten und effiziente Marketingproduktion. Sie schafft offene, nahtlose Branding-Prozesse innerhalb von Werkzeugen wie Adobe CC oder Microsoft Office.

Feelbelt
Feelbelt ist DAS Gadget, um Ihre Lieblings-Live-Events wieder zum Leben zu erwecken. Schließen Sie es einfach an Ihr Smartphone, Ihr Heimkino oder Ihre Spielkonsole an, und fühlen Sie Ihre geliebten Lieder, Filme und Spiele.

visionYOU
visionYOU unterstützt Schulen bei der Digitalisierung ihres Unterrichts und der Bereitstellung der notwendigen Infrastruktur. Das Unternehmen entwickelt auch eigene Apps, Lehrfilme und interaktive Lerneinheiten.

Yoona Technology Solution
YOONA Tech ist eine skalierbare, auf künstlicher Intelligenz basierende B2B-Softwarelösung, die den Modedesignprozess auf einige einfache Klicks verkürzt. Unter Verwendung von Design-, Verkaufs- und Trenddaten schlägt YOONA neue vielversprechende Designdaten vor.

XR Bootcamp
Das XR Bootcamp bereitet Unternehmen auf ihr nächstes XR-Projekt vor, indem es den Mitarbeitern die Fähigkeiten vermittelt, die sie benötigen, um VR/AR-Projekte intern zu entwickeln. In einer Wirtschaft, die heute mehr denn je auf ferngesteuerte Arbeitsinstrumente angewiesen ist, steigt die Nachfrage nach VR/AR-Fähigkeiten und -Werkzeugen steil an. Bei uns müssen Unternehmen nicht an teure Agenturen auslagern, sondern können Zeit und Kosten sparen, indem sie ihre Entwicklungsteams weiterqualifizieren und VR/AR-Lösungen intern entwickeln.

Mehr zu GTAI und weiteren Lösungen aus anderen Digital Hubs gibt es hier.

Mehr News über den MediaTech Hub Potsdam gibt es hier.