MTH Design Thinking Challenge 2022 – Batch No. 4

Start-ups stehen im Laufe ihrer Journey immer wieder vor verschiedenen Herausforderungen. Design Thinking kann dabei helfen, diese individuellen Challenges auf eine innovative und kreative Weise anzugehen. Darum gibt es die MTH Design Thinking Challenge – eine Workshop-Reihe, die im Oktober 2022 in die vierte Runde geht.

Am 11. und 12. Oktober 2022 werden wieder insgesamt vier Start-ups intensiv an ihren jeweils ausgewählten Challenges arbeiten. Dabei werden sie von Coaches aus dem Zertifizierungsprogramm für Design Thinking-Coaches der HPI Academy stationsweise durch den Design Thinking-Prozess geführt.

Bereits in drei Durchgängen hatten Start-ups die Möglichkeit, während der MTH Design Thinking Challenge ganz individuelle Challenges anzugehen. In unserem Rückblick auf den dritten Durchlauf kann nachgelesen werden, was die Teams über die MTH Design Thinking Challenge sagen, die zuletzt daran teilgenommen hatten.

Für den Workshop im Oktober können sich Teams aus dem Kosmos des MediaTech Hub Accelerator und des MediaTech Hub Potsdam sowie aus der Digital Hub Initiative bewerben. Aber auch Teams, die aktuell am Media Founders Program teilnehmen, haben dieses Mal die Möglichkeit, bei der MTH Design Thinking Challenge mitzumachen.

Geplant ist, den Workshop am 11. und 12. Oktober als 2G-Veranstaltung (geimpft und genesen, ggf. sogar 2G+) vor im Gebäude des MIZ Babelsberg, stattfinden zu lassen.

Solltet ihr mit eurem Start-up Teil der de:hub Initiative sein bzw. am Media Founders Program teilnehmen und Interesse an einer Teilnahme an der MTH Design Thinking Challenge haben, dann bewerbt euch gerne bei uns. Schickt uns hierfür einfach eine Mail an folgende Adresse: contact@mth-potsdam.de

Bewerbungsschluss ist der 10. September 2022.

Die MTH Design Thinking Challenges finden in Kooperation mit der HPI Academy statt und werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) als ein Highlight-Projekt der de:hub-Initiative gefördert.

Mehr News gibt es hier.