MTH UNBOXING – MusoMind

Wir leben im Zeit­al­ter des Strea­mings. Diver­se Platt­for­men ermög­li­chen es den Nutzer:innen, Musik immer und über­all hören zu kön­nen. Jedoch ist die Bezah­lung der Künstler:innen nicht immer fair. Dies ver­su­chen die Grün­der von Muso­Mind, Yuval Ron und Ishay Som­mer, mit ihrer Platt­form nun zu ändern. Wie sie das ange­hen wol­len, haben sie uns in der Sep­tem­ber-Aus­ga­be von MTH Unboxing verraten.

1. Was habt ihr vor Muso­Mind gemacht?
Wir sind bei­de Musi­ker, Web­ent­wick­ler und Unter­neh­mer. Yuval hat­te gera­de sein letz­tes Album ver­öf­fent­licht und sich auf ein paar Kon­zer­te vor­be­rei­tet, als auf­grund der COVID-19-Pan­de­mie die Live­shows erst ein­mal ein­ge­stellt wur­den. Das war der Zeit­punkt, als wir damit ange­fan­gen haben an Muso­Mind zu arbeiten.

2. Was macht ihr abge­se­hen von Muso­Mind?
Musik! Das wer­den wir immer tun! Wobei Muso­Mind auf­zu­bau­en uns viel Zeit kos­tet und wir nicht dazu kom­men, so viel Musik wie sonst zu machen.

3. Was ist Muso­Mind?
Wir befin­den uns im Zeit­al­ter des Strea­mings. Muso­Mind ist eine Platt­form für Musik mit einem Abo-Modell. Stell dir vor, Spo­ti­fy oder You­Tube wür­den den Pro­fi­len der Musiker:innen einen gro­ßen But­ton hin­zu­fü­gen, auf dem steht: „Abon­nie­re diese:n Künstler:in“, ab 1,- € / Monat. Das ist im Kern unser Modell.

4. War­um der MTH Acce­le­ra­tor?
Wegen des Mar­ket Fit. Der MTH Acce­le­ra­tor hat nütz­li­che Kennt­nis­se und Kon­tak­te in der Medi­en- und Musik­in­dus­trie. Genau hier gehö­ren wir hin.

5. War­um Muso­Mind?
Als Musi­ker ver­ste­hen wir die Her­aus­for­de­rung, mit denen Künstler:innen in der heu­ti­gen Indus­trie kon­fron­tiert wer­den. Als Unter­neh­mer und Tech-Leu­te haben wir die Mög­lich­kei­ten, die­se Pro­ble­me effek­tiv anzugehen.

6. Was ist eure Mis­si­on?
Wir wol­len Musiker:innen die Mög­lich­keit geben, sich durch ihre Musik finan­zie­ren und davon leben zu kön­nen. Und den Fans wol­len wir die Mög­lich­keit bie­ten, einen rea­len Bei­trag zu den Kar­rie­ren ihrer Lieblingsmusiker:innen zu leis­ten und ihnen ihre Lie­be und Wert­schät­zung zu zeigen.

Über MTH Unboxing 

Das Port­fo­lio des MTH Acce­le­ra­tors wächst und wächst. Doch was machen die Teams genau und vor allem was haben sie gemacht, bevor sie Unternehmer:innen wur­den. In MTH Unboxing, unse­rer neu­en Inter­view-Rei­he, brin­gen wir Licht ins Dun­kel und stel­len die Teams genau­er vor. Der MTH Acce­le­ra­tor Babels­berg ist das Pro­gramm für Star­tups und Grün­dungs­teams aus der Metro­pol­re­gi­on, die sich mit Tech­no­lo­gien und digi­ta­len Geschäfts­mo­del­len befas­sen und ihre Unter­neh­men auf das nächs­te Level brin­gen wollen.

Mehr über das Pro­gramm, unse­re neus­ten Port­fo­lio Start-ups und Events erfahrt ihr in unse­rem Newsletter.