Nie­der­län­di­sches Königs­paar besucht MTH Potsdam

Der Media­Tech Hub Pots­dam bekam könig­li­chen Besuch aus den Nie­der­lan­den. Das nie­der­län­di­sche Königs­paar, Sei­ne Majes­tät König Wil­lem-Alex­an­der und Ihre Majes­tät Köni­gin Máxi­ma, waren vom 21. bis 22. Mai 2019 in Bran­den­burg unter­wegs. Beglei­tet wur­den sie u.a. von einer Wirt­schafts­mis­si­on der Medi­en- und Kreativwirtschaft.

Am 22. Mai 2019 besuch­te das nie­der­län­di­sche Königs­paar den Media­Tech Hub Pots­dam und infor­mier­te sich über neu­es­te Ent­wick­lun­gen der digi­ta­len Medi­en­tech­no­lo­gien. Neben der Vor­stel­lung des Media­Tech Hub Pots­dam stan­den auf dem Pro­gramm eine Besich­ti­gung des Stu­dio Babels­bergs und des Volu­cap.

Beglei­tet wur­de das König­li­che Paar durch eine nie­der­län­di­sche Wirt­schafts­mis­si­on, dar­un­ter Drop­s­tuff Media, Gui­de ID, Ijs­font­ein, Nether­lands Insti­tu­te for Sound & Visi­on, Stran­ge­love, Tijd­lab, C4Real, Dut­ch Rose Media, Games for Health Euro­pe, Mira­beau – a Cognizant Digi­tal Busi­ness, Syn­er­gi­que, Enri­chers, Fede­ra­tie Dut­ch Crea­ti­ve Indus­tries, Siz­zer, Video­works Branch und Worth Inter­net Sys­tems. An zwei Tagen bot ein umfang­rei­ches Pro­gramm deut­schen wie nie­der­län­di­schen Teilnehmer*innen fas­zi­nie­ren­de Ein­bli­cke in Media­Tech Inno­va­tio­nen in bei­den Ländern.