Rück­blick - Netz­werktref­fen in Dortmund

Nach­dem im Janu­ar das Netz­werktref­fen XXL im Moti​on​Lab​.Ber​lin den Auf­takt ins neue Jahr gege­ben hat­te, sind nun am 03. Mai 2024 zum zwei­ten Mal in die­sem Jahr die zwölf Digi­tal Hubs der Digi­tal Hub Initia­ti­ve zu einem Netz­werktref­fen zusam­men­ge­kom­men. Nach Ber­lin war die­ses Mal Dort­mund der Ver­an­stal­tungs­ort. Für den Media­Tech Hub Pots­dam war Olym­pia Tsa­ki­ri­dou, Pro­gramm- & Pro­jekt­ma­na­ge­rin des Media­Tech Hub Inno­va­tors, stell­ver­tre­tend mit dabei.

Zu Beginn gab eine Füh­rung durch das Fran­ho­fer-Insti­tut für Mate­ri­al­fluss und Logis­tik IML, bei der dor­ti­gen Maschi­nen und Tech­no­lo­gien prä­sen­tiert wur­den. Im Anschluss an den Rund­gang haben die Hub Agen­cy und Ger­ma­ny Trade & Invest (GTAI) sowie die ein­zel­nen Hubs Updates über aktu­el­le Pro­jek­te, Events und Ent­wick­lun­gen gegeben.

Im Work­shop ging es schwer­punkt­mä­ßig um stra­te­gi­sche Kom­mu­ni­ka­ti­on. Dabei wur­den fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen inten­siv dis­ku­tiert: Wie kann der Aus­tausch zwi­schen den Digi­tal Hubs wei­ter gestärkt wer­den? Wel­che effek­ti­ven Work­flows, Best Prac­ti­ces, aber auch wel­che Pain Points gibt es in den bereits bestehen­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­struk­tu­ren? Und was sind die Erfolgs­fak­to­ren für eine gute PR Stra­te­gie? In die Gesprä­che konn­ten auch die Erkennt­nis­se aus der aktu­el­len Ent­wick­lungs­mes­sung mit ein­be­zo­gen wer­den. Dadurch lie­ßen sich wei­te­re stra­te­gi­sche Schrit­te pla­nen, um das Netz­werk nach­hal­tig zu stärken.

Nach­fol­gend gibt es noch eini­ge Auf­nah­men vom Netz­werktref­fen in Dortmund:

Foto Cre­dit: RCKT