Rückblick | XR in Industry: Virtual- und Mixed Reality im industriellen Umfeld

20210421-XRinIndustry-Key-Visual-ohne-Logos

Ursprünglich eine Entwicklung von Medien- und Gaming-Pionier:innen, bieten VR- und AR-Anwendungen (Virtual und Augmented Reality) vielfältige Chancen auch für die Industrie: virtuelle Prototypen, Maschinensimulationen, digitaler Zwilling zur Fabrikplanung, immersives Lernen, Remote Instandhaltung, smarte Logistik und Produktion sind keine Science-Fiction, sondern ermöglichen schon heute Horizonterweiterungen und konkrete Effizienzgewinne in industriellen Abläufen. Mit der überregionalen Veranstaltung wollten wir Akteure:innen vernetzen und zum Wissenstransfer beitragen.

In einer Online-Veranstaltung am 21. April 2021 wurden die vielfältigen Möglichkeiten von VR- und AR-Anwendungen aufgezeigt, einzelne Best-Practice-Lösungen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmer:innen konkrete Fragestellungen oder mögliche Anwendungsbereiche identifiziert und diskutiert. In einem lernenden Austausch wurden erste Verbindungen zwischen Technologieanbieter:innen und Anwender:innen angeregt.

Eine (Präsenz-)Folgeveranstaltungen am 29. Juni 2021 in Stuttgart/Fellbach wird das Verständnis der Technologien vertiefen und im Workshop-Charakter sollen industrielle Anwendungsbeispiele in der Live-Erprobung erlebbar werden. Durch ein konkretes Matchmaking werden die Verbindungen zwischen Technologieanbieter:innen und Anwender:innen gestärkt und Impulse für nachhaltige Entwicklungen in den Unternehmen gesetzt. Weitere Informationen über die Teilnahme folgen.

Die Veranstaltung war eine Kooperation von CODE_n (de:hub future.industries), MediaTech Hub Potsdam (de:hub MediaTech), de:hub IoT und dem Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft Berlin-Brandenburg.

Lieben Dank außerdem an unsere Partner Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach und den Virtual Reality e.V. Berlin Brandenburg.

Aktuelle Events gibt es hier.

Mehr News wie diese gibt es hier.