ig_triple_portrait_2 Kopie

RAT.HUB | DEIN START­UP POD­CAST: LIN­DA RATH IM GESPRÄCH MIT Aela Calan (Eng­li­sche Edition)

Von Lin­da Rath über Aela Calan:

Es ist mir eine gro­ße Ehre, Aela Call­an als mei­nen ers­ten Gast für die zwei­te Staf­fel mei­nes Pod­casts RAT.HUB zu gewin­nen. Aela ist eine preis­ge­krön­te Jour­na­lis­tin und Fil­me­ma­che­rin. Sie arbei­te­te als Aus­lands­kor­re­spon­den­tin bei Al Jaze­e­ra und pro­du­zier­te Doku­men­tar­fil­me für das Pro­gramm 101 East von Al Jaze­e­ra. Sie wur­de für ein pres­ti­ge­träch­ti­ges John S. Knight-Sti­pen­di­um für jour­na­lis­ti­sche Inno­va­ti­on an der Stan­ford Uni­ver­si­ty aus­ge­wählt und grün­de­te vor eini­gen Jah­ren ihr eige­nes Unter­neh­men namens head set.

Als ich Aela vor mehr als fünf Jah­ren ken­nen­lern­te, dis­ku­tier­ten wir regel­mä­ßig dar­über, wie die vir­tu­el­le Rea­li­tät den Jour­na­lis­mus ver­än­dern wird und wie sie dazu bei­tra­gen kann, bes­se­re Geschich­ten zu erzäh­len. Wie sich die Zei­ten doch geän­dert haben. Ich erin­ne­re mich, dass Aela immer zu allen inter­na­tio­na­len Kon­fe­ren­zen ging, um die neu­es­ten und bes­ten VR-Erfah­run­gen zu sehen, und sie hat­te ein sehr kla­res Ver­ständ­nis davon, was immer­si­ve Tech­no­lo­gien für den Jour­na­lis­mus tun kön­nen. ich bin mehr als begeis­tert, mit ihr zu sprechen.

Jetzt anhö­ren

ÜBER RAT.HUB | DEIN START­UP PODCAST

Herz­lich will­kom­men bei RAT.HUB, ich bin Lin­da Rath und ich inter­viewe Startup-Gründer:innen um zu ver­ste­hen, wie sie ticken, was sie aus­macht und was wir von ihnen ler­nen kön­nen. Zum Grün­den braucht man Mut, Fleiß und Glück … und was man sonst noch braucht, das fin­den wir hier gemein­sam heraus.

Falls ihr Fra­gen oder Anre­gun­gen habt, schreibt mir ein­fach via Twit­ter. Mein Hand­le ist @Lynda420.

Der Pod­cast wird unter­stützt vom Media­Tech Hub Pots­dam. Der Media­Tech Hub Pots­dam bün­delt die loka­le Exper­ti­se von Spe­zia­lis­ten und Visio­nä­ren einen Acce­le­ra­tor und eine jähr­li­che Media­Tech Hub Con­fe­rence. Wir waren mit unse­rem Start­up Vrag­ments von 2018 bis 2020 in den Büro­räu­men im ehe­ma­li­gen Media­Tech Hub Lab in der Medi­en­stadt Babels­berg und ich kann auch hier ihre Ange­bo­te wei­ter­emp­feh­len. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det ihr unter www​.mth​-pots​dam​.de.