Andrea Wickleder übernimmt Geschäftsführung des MediaTech Hub Potsdam

Andrea-Wickleder

Pressemitteilung, Potsdam, 28. April/ Mai 2022 – Andrea Wickleder übernimmt ab Mai 2022 die Geschäftsleitung der MediaTech Hub Potsdam Management GmbH und löst damit Jeannine Koch, Vorstandsvorsitzende medianet berlinbrandenburg e.V. und Peter Effenberg, Geschäftsführer transfermedia production services GmbH in dieser Funktion ab. Der MediaTech Hub Potsdam ist der einzige digitale Kompetenzstandort im Bereich Medientechnologien in Deutschland innerhalb der Digital Hub Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. medianet und transfermedia bleiben Gesellschafter der GmbH.

„Mit Andrea Wickleder als Geschäftsführerin ist es gelungen, den Ausbau der MediaTech Hub Potsdam Management GmbH weiterhin in engagierte Hände zu geben. Am Standort und darüber hinaus ist sie als verbindliche Netzwerkerin mit kreativem und unternehmerischem Know-how bekannt und nun auch offiziell verantwortlich für die Weiterentwicklung dieser Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns, dass wir Andrea für diese Rolle gewinnen konnten,“ so Jeannine Koch und Peter Effenberg, Gesellschafter der MediaTech Hub Potsdam Management GmbH.

Andrea Wickleder ist also kein unbekanntes Gesicht am Medienstandort in Potsdam. In den letzten drei Jahren nach Gründung der MediaTech Hub Potsdam Management GmbH hat sie als Hub-Managerin maßgeblich die GmbH mit aufgebaut und bereits viel für den Standort und die ansässige Gründerszene erreicht: Zu den erfolgreichen Initiativen zählen unter anderem der 2019 von der Universität Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und dem Hasso-Plattner-Institut initiierte MediaTech Hub Accelerator sowie der neu eingerichtete MediaTech Hub Space. Aktuell befinden sich mehr als 30 Startups im Portfolio, die seit 2019 mehr als 15 Millionen Euro Investment akquirieren konnten. Die jährlich stattfindende MediaTech Hub Conference vernetzt mit mehreren hundert Teilnehmenden internationales MediaTech-Know-how in Babelsberg und ist Deutschlands führendes B2B-Event für Medientechnologien. Zahlreiche interessierte Unternehmen, politische Vertreter:innen und Delegationen wie das holländische Königspaar oder Bundeskanzler Olaf Scholz konnten bereits mithilfe von unterschiedlichen Formaten wie Standorttouren und Delegationsbesuchen Einblicke in die Arbeit der Akteure des Hubs gewinnen. Mit der Digital Hub Initiative hat sie den Standort gemeinsam mit Startups des MTH Potsdam auf Messen und Konferenzen wie zuletzt auf einem der größten internationalen Festivals für CreativeTech, Film, Musik & Medien – der SXSW in Austin, USA – erfolgreich vertreten und gemeinsame Formate wie “XR in Industries” mit den Digital Hubs Stuttgart (Future Industries) und Berlin (IOT) auf den Weg gebracht.

“Auf diesen Erfolgen möchte ich gemeinsam mit dem Team gern auch in Zukunft aufbauen. Die Dynamik des Standorts in den letzten Jahren mitzuverfolgen ist unglaublich spannend. Es wird weiterhin darum gehen, die Akteure am Standort einzubinden und eine enge Zusammenarbeit innerhalb der Digital Hub Initiative zu fördern. Ich bin fest davon überzeugt, dass der gemeinsame Hub-Gedanke für jeden Einzelnen mehr Möglichkeiten bietet und somit Unternehmertum und Innovation stärkt”, so Andrea Wickleder. “Zudem ist ein neuer Service gemeinsam mit dem Potsdamer Unternehmen Interlake in Kooperation mit dem Volucap unter dem Stichwort `Ideate` geplant, der sich an KMUs und Corporates richtet. In Mixed Reality Workshops sollen Nutzen und Potentiale neuer Technologien individuell erarbeitet werden, von der Ideenfindung bis hin zu konkreten Anwendungsmöglichkeiten”, so der Ausblick von Wickleder.

Vor ihrem Engagement beim MediaTech Hub Potsdam war Wickleder in verschiedenen Positionen in den Bereichen Management, Marketing und Kommunikation unter anderem für die Fachhochschule Potsdam, die Stiftung Deutsche Kinemathek, den medianet berlinbrandenburg e.V. sowie als Dozentin für Medien- und Kulturmanagement an der Macromedia University of Applied Sciences tätig.

Über den MediaTech Hub Potsdam

Der MediaTech Hub Potsdam ist der führende Kompetenzstandort für digitale Medieninnovation in Deutschland. 2017 wurde der Zusammenschluss aus Medien- und Technologieunternehmen, Startups, Hochschulen und Forschungseinrichtungen auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu einem der zwölf Digital Hubs gewählt – als einziger mit dem Schwerpunkt MediaTech. Unter dem Dach des Hubs werden neue digitale audio-, visuell und videobezogene Technologien und Geschäftsmodelle erforscht, entwickelt und realisiert. Im Zusammenspiel von Zukunftstechnologien, Visualisierungskraft der Medien und Erzählkompetenz entstehen branchenunabhängige Lösungen, die sich auch über die Entertainmentbranche heraus in der Industrie und im Mittelstand anwenden lassen.

Das MediaTech Hub Management unterstützt das regionale Unternehmertum und die Gründerszene und macht die Innovationskultur am Standort sichtbar. Als Teil der Digital Hub Initiative ist der MediaTech Hub in das digitale Ökosystem Deutschlands und das damit verbundene nationale und internationale Netzwerk eingebunden. Mit Events wie der MTH Conference und Angeboten wie dem MediaTech Hub Accelerator oder dem MediaTech Hub Space werden individuelle Unterstützungs- und Netzwerkmöglichkeiten geboten.

Der MediaTech Hub Potsdam ist der Ort für medientechnologische Innovation und bietet ein ideales Ökosystem, um Ideen in erfolgreiche Geschäftsmodelle zu verwandeln.

Kontakt

Doreen Goerisch | Public Relations, MediaTech Hub Potsdam
Tel.: +49 172 394 70 51 | press@mth-potsdam.de