MediaTech Lösungen für virtuelle Workshops und Events

picture-virtual-events

Aufgrund der schnellen Ausbreitung des COVID-19 Virus mussten weltweit kleine und große Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Um die Ausmaße dieser Entwicklungen in Maßen zu halten, finden einige Formate nun online statt.

Auch wir am MediaTech Hub Potsdam werden ein paar Formate vorerst auf online umstellen. Aus Erfahrungen der vergangenen Wochen und Berichten sind hier unsere Top 3 Lösungen für virtuelle Workshops und Events:

  1. Zoom: Zoom ist gerade der Hit unter den online Anbietern für virtuelle Kommunikation, Videowebinare, kleinere Events mit bis zu 1.000 Videoteilnehmer*innen und 10.000 Zuschauer*innen. Die Handhabe und Installation ist unkompliziert und ist bis zu 100 Teilnehmer*innen kostenfrei. Die Funktionen reichen von Video und Ton zu dem Teilen von Bildschirmen zu dem Einrichten von Konferenzräumen. Über die Gallerieansicht kann man alle Teilnehmenden auf einen Blick sehen wobei der*die Sprecher*in gelb umrandet ist. So kann auch ein Workshop oder Event gut moderiert werden und alle können miteinander agieren.
  2. StreamYard: Branding ist bei Veranstaltungen sehr wichtig und fällt bei online Events oft weg. Nicht mit StreamYard – das Tool gibt die Möglichkeit eine Veranstaltung live zu streamen, diese aufzuzeichnen und außerdem mit Logos zu branden. Um alle Funktionen zu nutzen muss man zwar ein bisschen Geld ausgeben, im Abo 49$ pro Monat, jedoch lohnt es sich.
  3. Ausprobieren und Experimentieren: Für jedes Unternehmen und/oder Event oder Meeting sind die Tools unterschiedlich gut geeignet. Neben unseren Top 2 Zoom und StreamYard sind wir am MediaTech Hub Potsdam weiterhin am ausprobieren von Tools wie die Social-Plattform Twitch, Virtuelle Meeting-Räume wie Chime oder Streamingdienste wie wirstreamen.es aus Potsdam.

 

Wir freuen uns auch über weitere Tools und Erfahrungsberichte per Mail an contact@mth-potsdam.de, denn erstmal bleiben wir #gemeinsamdaheim.

Unsere Top 3 MediaTech Lösungen für virtuelle Meetings gibt es hier.

Mehr News gibt es hier.