picture-milan-uhe

RAT.HUB | Dein Start­up Pod­cast: Lin­da im Gespräch mit Milan Uhe

Milan ist Grün­der und Geschäfts­füh­rer von Free­lan­ce Part­ner, einem Unter­neh­men, das sich auf die Ver­mitt­lung von Free­lan­cern und Inte­rim Mana­gern spe­zia­li­siert. Milan hat an der Leu­pha­na Uni­ver­si­tät in Lüne­burg Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie stu­diert und war dort als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter und Lehr­be­auf­trag­ter für Per­so­nal­ma­nage­ment tätig. Er ver­brach­te zwei Jah­re in Lon­don, wo er sei­nen Mas­ter in „Inter­na­tio­nal Human Res­sour­ce Manage­ment“ mit Aus­zeich­nung abschloss. Milan hat seit­dem vie­le Erfah­run­gen im Bereich der Per­so­nal­ver­mitt­lung machen kön­nen. Zunächst in grö­ße­ren Unter­neh­men, dann als Selbständiger. 

Im April 2014 grün­de­te Milan sei­ne eige­ne Fir­ma „Free­lan­ce Part­ner”, wel­che er wer­te­ba­siert und mit höchs­ten Ansprü­chen bzgl. der Dienst­leis­tungs­qua­li­tät auf­baut und führt.

Falls ihr Free­lan­cer und Inte­rim Mana­ger für euer Start­up sucht oder auch selbst nach einem frei­be­ruf­li­chen Pro­jekt Aus­schau hal­tet, ist Milan euer Mann. Im Inter­view berich­tet er, wor­auf es im Recrui­t­ing-Pro­zess ankommt. Beson­ders span­nend dabei ist auch der Blick in sein eige­nes Unter­neh­men. Hier setzt Milan auf abso­lu­te Trans­pa­renz, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­schick und beson­de­re Moti­va­ti­ons­maß­nah­men, die wie­der­um in eine ein­zig­ar­ti­ge Unter­neh­mens­kul­tur mün­den, auf die Milan sehr gro­ßen Wert legt.

Wenn ihr mehr über Free­lan­ce Part­ner erfah­ren wollt, geht auf www​.free​lan​ce​-part​ner​.de. Kon­takt zu Milan stellt ihr ganz ein­fach auf Xing und Lin­kedin her.

Hier anhö­ren

Über RAT.HUB | Dein Start­up Podcast

Herz­lich will­kom­men bei RAT.HUB, ich bin Lin­da Rath und ich inter­viewe Start­up-Grün­der um zu ver­ste­hen, wie sie ticken, was sie aus­macht und was wir von ihnen ler­nen kön­nen. Zum Grün­den braucht man Mut, Fleiß und Glück … und was man sonst noch braucht, das fin­den wir hier gemein­sam heraus.

Falls ihr Fra­gen oder Anre­gun­gen habt, schreibt mir ein­fach via Twit­ter. Mein Hand­le ist @Lynda420.
Die­ser Pod­cast wird unter­stützt vom Medi­en­in­no­va­ti­ons­zen­trum Babels­berg (MIZ). Das MIZ för­dert inno­va­ti­ve Pro­jek­te mit Rund­funk­be­zug und orga­ni­siert Ver­an­stal­tun­gen und Ver­net­zungs­an­ge­bo­te für krea­ti­ve Medi­en­schaf­fen­de. Ich war an zwei vom MIZ geför­der­ten Pro­jek­ten betei­ligt und kann deren Ange­bo­te nur wei­ter­emp­feh­len. Wer mehr erfah­ren möch­te, geht zu https://​www​.miz​-babels​berg​.de/. Reicht dort eure Idee ein und erhal­tet Inno­va­ti­ons­för­de­rung für euer Startup.

Der Pod­cast wird auch vom Media Tech Hub Pots­dam unter­stützt. Der Media­Tech Hub Pots­dam bün­delt die loka­le Exper­ti­se von Spe­zia­lis­ten und Visio­nä­ren und umfasst ein Lab, einen Acce­le­ra­tor und eine jähr­li­che Kon­fe­renz. Wir haben mit unse­rem Start­up Vrag­ments Büro­räu­me im Media­Tech Hub Lab in der Medi­en­stadt Babels­berg gemie­tet und ich kann auch hier ihre Ange­bo­te wei­ter­emp­feh­len. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det ihr unter https://​www​.mth​-pots​dam​.de/.